© Klaus Wyborny

Abgesagt !

Dienstag, 31. März 2020, 20 Uhr
70 Jahre Akademie - Die Akademie in die Stadt!
Kooperation mit dem Abaton Kino
Am Arsch der Welt (Haben oder Sein)
Eine Komödie von Klaus Wyborny, D 1981, 80 Minuten
Anschließend: Gespräch zwischen Klaus Wyborny und Christian Bau
Veranstaltungsort: Abaton Kino, Allende Platz 3, 20146 Hamburg
Karten an der Kinokasse

Ute, eine furchtlose Endzwanzigerin verlässt ihren Ehemann, den Blumenverkäufer Karl, und versucht dem Leben auf eigene Art zu begegnen. Dafür schnappt sie sich einen Rocker, verliert ihn aber an eine Bauchtänzerin. Daraufhin ist sie drei Jahre lang die Geliebte des Bundeskanzlers, wobei sie ihren Geliebten zu hassen beginnt. Deshalb klüngelt sie mit einem Anarchistengrüppchen, und wird, vom Irrsinn dieser Welt abgestoßen, selber wahnsinnig und verliert sich in einer Vision an die Zukunft.

Super 8 - Komödie mit Ute Schäfer, Karl Hieronymus, Dietmar Heilmann, Jürgen Heimes, Hilka Nordhausen, Maja Engel, Julia Siemers, Dieter Brehde, Eckhard Rhode, Jürgen Schnitzler, Hannes Hatje, Heinz Emigkolz, Silke Grossmann, Oliver Hirschbiegel, Rotraut Pape, Thomas Zancker, Axel Huber, Andy Hertel, Thomas Struck und Bernd Broderup Regie, Buch, Kamera, Musik und Schnitt: K.Wyborny 80 Min Super 8 Magnetton.