© Stefan Malzkorn (l.) - Roman Pawlowski (r.)

Donnerstag 8. Juni 2017, 19 Uhr
In Kooperation mit der HAW Hamburg / Department Design
Tina Uebel
Lesung und Werkstattgespräch
mit
WOLFGANG HEGEWALD
Eintritt: 8,- / erm. 5,- (Für Angehörige und Studierende der HAW ist der Eintritt frei)

Tina Uebel ist unterwegs: Zum Segeln im Südpolarmeer und Tangotanzen in Beirut, Rentierhüten in der Arktis und Spaßhaben in Teheran, Flussfahren im Kongo und Sightseeing in Nordkorea – oder auch einfach auf ein gutes Gespräch mit Ex-Kannibalen in Papua. Von ihren Reisen bringt sie Erkenntnisse mit. Und Geschichten. Tina Uebel ist unterwegs: Im Spielraum der Sprache, einem Weltmedium. Tina Uebel liest Geschichten vom Reisen, unveröffentlichte und veröffentlichte.
Tina Uebel studierte Illustration in Hamburg. Sie ist Schriftstellerin, Journalistin, Literaturveranstalterin, Poetry-Slam-MC und Mitbetreiberin des "Nochtspeichers". Seit 1993 veröffentlicht sie in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien, sowie Romane und Bücher mit Reiseprosa. Zuletzt: Uebel Unterwegs. Skurriles und Bemerkenswertes vom Landweg Hamburg-Shanghai, 2016. Die S.E.A.-Expedition – Eine antarktische Reise auf Shackletons Spuren (mit Nikolaus Hansen), 2016. 2012 wurde Tina Uebel mit dem Hubert-Fichte-Preis geehrt. Tina Uebel lebt in Hamburg / St. Pauli, wenn sie nicht auf Reisen ist.