Mittwoch, 30. August 2017, 19 bis 23 Uhr
In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung und mit freundlicher Unterstützung der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Kulturpartner NDR Kultur.
DEUTSCHER BUCHPREIS 2017
Der große Longlist-Abend
Moderation: Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz
Eintritt: 16,-/12,-  
Details

Anzahl:  

 


© Monique Wüstenhagen


Sonnabend, 2. September 2017, 19:30 Uhr
In Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg und der Buchhandlung Samtleben
Im Rahmen der Langen Nacht der Literatur
Jochen Missfeldt
liest »Sturm und Stille«
Eintritt: 8,-  
Details

Anzahl:  

 


Jochen Missfeldt © Ilse Clausen


Montag, 11. September 2017, 18 Uhr
Eröffnung der Ausstellung
Johannes Grützke
Bilder von 1969 - 2017
aus der Sammlung Horn

Zur Eröffnung spricht
Hanno Rauterberg
Details
Geöffnet bis 15. Oktober 2017, dienstags bis sonntags, 11 bis 18 Uhr
Eintritt zur Eröffnung frei, danach 5,- / erm. 3,-


„Alpine Mythen-Versammlung", 2011
Öl auf Leinwand, 100x120 cm


Donnerstag, 14. September 2017, 19 Uhr
Im Rahmen des Harbourfront Literaturfestivals 2017
Buchvorstellung
Wolfgang Hegewald
Lexikon des Lebens
von ACH-OH
von AH-WEH
von ACHIM-ZACHARIAS

Mit siebenundzwanzig Zeichnungen von Anke Feuchtenberger, Matthes & Seitz Berlin
Wolf-Dietrich Sprenger, Lesung - Andreas Platthaus, Moderation & Gespräch.
Eintritt: 12,- / erm. 8,-  
Details

Anzahl:  


© Roman Pawlowski


Freitag, 15. September 2017, 20 Uhr
Eine Veranstaltung des Harbourfront Literaturfestivals 2017
Franz Hohler
Nachlass mit Überraschung – „Das Päckchen“
Eintritt: 14,-
Details


© Christian Altorfer


Mittwoch, 20. September 2017, 19 Uhr
Im Rahmen des Harbourfront Literaturfestivals 2017
Ulrich Greiner
stellt sein neues Buch vor:
Heimatlos – Bekenntnisse eines Konservativen

Moderation: Alexander Cammann
Eintritt: 12,- / erm. 8,-  
Details

Anzahl:  

 


© Privat


Freitag, 22. September 2017, 20 Uhr
Eine Veranstaltung des Harbourfront Literaturfestivals 2017
David Sedaris -
"einer der komischsten Autoren unserer Zeit“ (tagesanzeiger, Zürich)
Eintritt: 16,-
Details


© Michael von Aulock


Sonntag, 24. September 2017, 11 Uhr
In Kooperation mit der Internationalen Isang Yun Gesellschaft e. V.
Vom langen Ton und vom Tao
ISANG YUN zum 100. Geburtstag
Gesprächskonzert mit Werken von Isang Yun
Fang-Yu Chung
(Flöte) · Clemens Linder (Violine) · Adele Bitter (Violoncello) ·
Holger Groschopp (Klavier) · Walter-Wolfgang Sparrer (Moderation)
Eintritt: 15,- / erm. 10,-
Details

Anzahl:  

 


© Boosey & Hawkes, Bote & Bock, Archiv


Montag, 6. November 2017, 18 Uhr
Eröffnung der Ausstellung
Karl August Ohrt
Skulpturen und Zeichnungen

Karl August Ohrt, "Tanzende"

Sonnabend, 25. November 2017, 19 Uhr
Eine Veranstaltung des ensemble für neue musik zürich
ZUHOEAN
von CHRISTOPH COBURGER und SEBASTIAN GOTTSCHICK

ensemble für neue musik zürich
Hans-Peter Frehner, Flöten · Manfred Spitaler, Klarinetten · Viktor Müller, Klavier · Daniela Müller, Violine ·
Nicola Romanò, Violoncello · Lorenz Haas, Perkussion · Anna Trauffer, Stimme.
Sebastian Gottschick, Leitung
Eintritt: 12,- / erm. 8,-
Details
Anzahl:  

 


© ensemble für neue musik zürich


Dienstag, 26. Dezember 2017, 12 Uhr
Orgelzyklus der Domkirche St. Marien anlässlich des 25. Todesjahres des Komponisten
Olivier Messiaen
La Nativité du Seigneur
Eberhard Lauer, Orgel
Eintritt: 10.- / erm. 7.-
Veranstaltungsort: St. Marien-Dom (HH-St. Georg), Am Mariendom 1

Olivier Messiaen, © FAdK